Mikrocontroller-Kurs

 

Welche Ziele hat der Kurs?

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind in der Lage, selbständig Programme für den ATmega8 zu schreiben, den Mikrocontroller zu programmieren und eigene Mikrocontroller-Projekte zu realisieren.

 

Welche Inhalte werden vermittelt?

  • Programmierung durch die Sprache C
  • Hardware des ATmega8 (Oszillator, Ports, ADC/IO, UART)
  • Software-Entwicklungsumgebung AVR Studio 6.0
  • Software-Begriffe und Programmstrukturen
  • Zahlensysteme: Dezimal, Binär, Hexadezimal und deren Umwandlungen
  • LED, 7-Segment Anzeige, Taster, Datenübertragung (TX, RX)
  • Hardware des JETZ-Mikrocontroller-Boards und der Arduino-Plattform

 

Wie lange dauert der Kurs? Wann und wo findet er statt?

  • Ein Semester (während den Schulferien findet kein Kurs statt)
  • Jeweils am gleichen Wochentag während zwei Stunden, von 18.00 bis 20.00 Uhr
  • In Muttenz
  • Der Kurs findet nach dem Layouting-Kurs statt und ist Voraussetzung für den Eintritt in den Mechatronik-Kurs

 

Was kostet der Kurs?

CHF 250.00 pro Semester, inkl. Kursunterlagen und Material