Schnupperkurs

 

Wer kann teilnehmen?

Jugendliche ab 11 Jahren, die Einblick in die Welt der Elektronik gewinnen wollen.

 

Welche Ziele hat der Kurs?

  • Vertraut werden mit Lötkolben, Werkzeugen und Bauteilen,
    die in der Elektronik verwendet werden
  • Erlernen und einüben einer sauberen Löt- und Entlöt-Technik
  • Zusammenbau einfacher elektronischer Schaltungen
  • Kennenlernen von Aufbau und Funktion eines Multimeters

 

Welche Inhalte werden vermittelt?

  • Strom- und Spannungsquellen
  • Unterschied zwischen Gleichstrom und Wechselstrom
  • Aufbau und Funktion von Widerstand, Kondensator, Diode, Transistor, LED etc.
  • Zusammenbau von elektronischen Schaltungen

 

Wie vermitteln wir diese Inhalte?

Anhand von Bauprojekten werden Grundfertigkeiten eingeübt und die Theorie zu Aufbau und Funktion der verwendeten Bauteile vermittelt. Die selbst zusammengebauten Schaltungen (z.B. Blinker, Kojak-Sirene, Dreiklang-Gong) können mit nach Hause genommen werden.

Auf das Erlernen der exakten Löttechnik legen wir grossen Wert, denn ohne Löten geht in der Elektronik nichts!

 

Welchen Nutzen vermittelt der Kurs?

Der Schnupperkurs bildet eine solide Grundlage für den zwei Semester dauernden Einsteigerkurs. Dort werden weitere Projekte realisiert und weiterführende Theorie vermittelt.

 

Wie lange dauert der Kurs? Wann und wo findet er statt?

  • Der Kurs dauert drei aufeinander folgende halbe Tage (Vormittage, i.d.R. Montag, Dienstag, Mittwoch). Der Kurs beginnt um 9:00 Uhr und dauert bis 11:45 Uhr.
  • Während den Schulferien im Frühling und im Herbst
  • In Muttenz und in Basel

 

Was kostet der Kurs?

CHF 80.00, inkl. Material der Bausätze

 

Wann findet der Kurs statt?

Die Schnupperkurse finden in den Frühlings- und in den Herbstferien statt.

 

Wo geht es zur Anmeldung?

Die Anmeldung für die Kurse werden Anfangs Januar (Schnupperkurs Frühlingsferien) und Anfangs Juli (Schnupperkurs Herbstferien) auf der ersten Seite unserer Website www.jetz.ch aufgeschaltet.